zum Glück
zum Glück
slide

Die Artischocke ist eine kräftige, ausdauernde Kulturpflanze von anmutiger Schönheit. Als Gemüse zubereitet, wirkt sie appetitanregend und verdauungsfördernd. Wird der Stengel ins Wasser gestellt, öffnet sie sich nach einer gewissen Zeit und treibt fein duftende lila Blüten. Die Artischocke vereint das Nährende mit dem Schönen.
Diese Eigenschaften geben bildhaft die Arbeit der Marktlücke wieder.

Die Marktlücke-Werkstatt

Die Marktlücke-Werkstatt

Möchten Sie etwas produzieren lassen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
(im Bild: nähen an einem Shopper für HOCHPARTERRE) mehr...

Mutter sein — fern der Heimat

Mutter sein — fern der Heimat

In der Marktlücke erfahren wir tagtäglich welche Meisterleistung Mütter vollbringen, die Kinder in einem fremden Land erziehen müssen. Sie sind konfrontiert mit einer unvertrauten Sprache, leben oft ohne andere Verwandte hier und müssen den Familien-Alltag nicht selten alleinerziehend bewältigen. mehr...

slide

...mmmmmh, das wird fein!

Jeden Mittag frisch, saisonal und fantasievolles Essen im Restaurant "Kantine Hermetschloo".

Wochen-Menüplan

slide

Suchen Sie eine engagierte Mitarbeiterin? 

Weshalb es sich für Sie als Arbeitgeberin/Arbeitgeber lohnt, mit der Marktlücke zusammen zu arbeiten: mehr...

slide

Der schöne Gastraum des Restaurant "Kantine Hermetschloo".

Informationen zu Öffnungszeiten und Angeboten der Marktlücke-Betriebe während den Einschränkungen wegen dem Corona-Virus:

 

LADEN, Schipfe 24, Zürich:

Der Laden bleibt bis am 17. April geschlossen. Einkaufen können Sie aber trotzdem über unseren Onlineshop.

RESTAURANT Kantine Hermetschloo, Hermetschloostrasse 70, Zürich

044 212 77 28

Von Montag bis Freitag bieten wir zwischen 11.30 bis 14 Uhr ein vegetarisches Menu zum Mitnehmen an.
Nach 14 Uhr gilt: "es het, so lang`s het".

Warme und kalte Getränke verkaufen wir take-away während den Zeiten, in denen jemand hier ist, also ca. von 9 bis 15 Uhr.

WERKSTATT und BÜRO
 

Die Werkstatt bleibt bis am 26. April geschlossen.
Im Büro können Sie uns von Montag bis Freitag von 10 - 13 Uhr erreichen unter: 044 212 77 27
und immer auf info@markt-luecke.ch, resp. werkstatt@markt-luecke.ch

Helpdesk speziell für Mütter

Wegen der aktuellen Notlage haben wir für unsere Programmteilnehmerinnen ab sofort ein Auffang-Angebot eingerichtet. Gerade Mütter, ganz besonders Alleinerziehende, sind in dieser Ausnahmesituation besonderen Herausforderungen ausgesetzt. Kommen noch mangelnde Sprachkenntnisse dazu, ist es noch schwieriger, sich zu orientieren. 

Deshalb bieten wir ab sofort einen Helpdesk an mit speziefischen, brauchbaren Hilfestellungen für den "Corona-Alltag".
Von Montag bis Freitag sind unsere Sozialarbeiterinnen und Werkstatt-Agoginnen abwechslungsweise vor Ort. Die Frauen können uns telefonieren oder vorbeikommen (auch mit ihren Kindern). Wir bieten Beratungsgespräche für Fragen zur veränderten Gestaltung der Freizeit, zu familiären Belangen, zur Kommunikation mit Schulen, Hort, Krippen und Behörden an und helfen auch beim Einrichten der Onlinetools für die Hausaufgaben der Kinder.

Es ist uns wichtig, trotz der Einschränkungen "da" zu sein und Hilfestellungen zu bieten, wo sie benötigt werden.


Was ist die Marktlücke?

Die Marktlücke ist ein Laden.
Die Marktlücke ist ein Restaurant.  
Die Marktlücke ist eine Werkstatt.

 

Und die Marktlücke ist ein Förderprogramm.

In allen Geschäftsbereichen bietet die Marktlücke Förderarbeitsplätze für erwerbslose Frauen* an.

Die Arbeit mit Schönem und Feinem, der direkte Kundenkontakt und eine wertschätzende Haltung im Team trägt dazu bei, das Selbstwertgefühl der Programm-Teilnehmerinnen zu stärken. Im Hinblick auf ihre berufliche Integration können sie zusätzliche Fähigkeiten entdecken und Neues dazulernen. 
Mit dem Förderprogramm der Marktlücke unterstützen wir die Teilnehmerinnen zudem, Familie und Beruf zu vereinbaren, um ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu führen.
Mit der sozialen und beruflichen Integration von Müttern engagieren wir uns auch für die Zukunft ihrer Kinder.


 

Rückmeldungen von Kundinnen und Kunden

 

Zum Restaurant:

***** Sehr nettes Team, tolles Essen, unkompliziert: Danke!
Daniel, über Google my Business

 

***** Von A-Z einfach genial.....!!!
Die ganze Atmosphäre in diesem Lokal ist so unbeschwert locker, das Personal motiviert und sehr freundlich, die Lage im 6. Stock ist himmlisch, keine Frage.....und das Wichtigste in so einem Lockal: das Essen.....wauh, wir kommen vom Aargau her und es ist uns jeden Kilometer wert, sehr sehr fein, mit Herzblut wird da noch gekocht......!!!!
Danke, für mich wars eine Bereicherung, die Jede/r erleben sollte.....
Martin, über Facebook

 

***** Hochwertige Mittagsküche zu fairen Preisen. Abwechslungsreich, international, frisch zubereitet mit Zutaten aus der Region. Sehr empfehlenswert!
Daniel, über Google my Business

 

***** Grossartig. Fair. Nachhaltig. Gerne immer öfter.
Sara, über Google my Business

 

Zum Laden:

Viele spannende, sympathische Produkte, mit Liebe produziert und mit Engagement verkauft. Durch und durch eine gute Sache!
Markus, über Facebook

Tolle, originelle Produkte und Ideen - und ein sinnvoller und sinn-stiftender Grundgedanke. Das alles zeichnet die Marktlücke aus.
Isabelle, über Facebook

 

Und von ehemaligen Programmteilnehmerinnen:

«Die Marktlücke war ein guter Übergang, um in die Arbeitswelt zu kommen und sie stärkte mein Gefühl, dass ich etwas kann. Ich fand immer, dass das Team der Marktlücke sehr gut mit mir umgeht, mega schön.» Frau E.

 

«Es hat mir gut getan mit verschiedenen Menschen zu tun zu haben, mit verschiedenen Charakteren und Sprachen, denn das habe ich jetzt bei meiner Stelle auch. Das Deutsch sprechen bei der Arbeit hat mir auch sehr geholfen.» Frau S.


Wir haben einen Förderfonds gegründet!

Eine gute Gesundheit legt den Boden für eine nachhaltige Integration von Müttern und ihren Kinder.
Mit Ihrer Spende ermöglichen wir den unentgeltlichen oder stark vergünstigten individuellen Bezug von gesundheitsfördernden Leistungen, welche vom Sozialamt und der Krankenkasse nicht oder nur teilweise übernommen werden. mehr Infos

 

Ihre Spende geht zu 100% in den Förderfonds; den Aufwand für die Organisation und Administration übernimmt die Marktlücke.

Marktlücke GmbH, Konto: IBAN: CH62 0070 0114 8025 8172 4

Vermerk: Förderfonds